Ing. Büro Meier Logo

Modulares Prozessrechnersystem
Ein modulares System aus CPU- und I/O-Karten ermöglicht die Implementierung von Mess- und Steuerungsaufgaben ohne individuelle Hardwareentwicklung.
Die Karten sind stapelbar und werden über einen parallelen Flachkabelbus verbunden.


Eine CPU-Karte mit Display- und Tastenport

16 Eingänge, analog oder digital

16 DC Schaltausgänge, tpyisch 24V
Ansteuerung von Ventilen, Schützen oder Motoren

Die Module werden über einen kleinen, parallelen Bus mit einem Flachkabel verbunden