Ing. Büro Meier Logo

EMV Prüfaufbau für PKW Türgriffe
Türgriffe für PKWs mit "Passive Entry"-Funktion enthalten kapazitive Näherungssensoren und eine LF-Antenne zur Kommunikation mit dem Funkschlüssel.
Für die EMV-Tests haben wir aufgebaut:
- 6-fach Aufbau für sechs Prüflinge in drei Raumrichtungen
- 1-fach Aufbau für einen Prüfling
- ein hoch geschirmtes Steuergerät dazu
Der Näherungssensor wird über einen Hubmangneten betätigt. Das Steuergerät bedient die Hubmagneten zyklisch, wertet die Näherungssensoren aus und sendet Datenpakete über die LF-Antennen. Mögliches Fehlverhalten der Prüflinge wird protokolliert und ausgegeben.


Der Träger für sechs Prüflinge,
ausgerichtet in drei orthogonalen Raumrichtungen

Der Träger für einen einzelnen Türgriff,
positionierbar in allen drei Raumrichtungen

Das Steuergerät für die EMV-Tests